Das Projekttagebuch

Das Projekttagebuch und seine

Hello und Willkommen zurück 😊

In diesem Blogbeitrag möchten wir euch einmal den allgemeinen Nutzen eines Projekttagebuchs erläutern und die einzelnen Vorteile des sharesuite-Projekttagebuchs vorstellen.

Das Tagebuch für die Projekte erfreut sich schon lange großer Beliebtheit und wird teils bei Erreichen von Meilensteinen, bei auftretenden Problemen oder als tägliches Notizbuch auf unterschiedlichste Art und Weise verwendet.

Wo und wie kann ich das Tagebuch einsetzen?

Die Einsatzzwecke und Vorteile eines gut gepflegten Tagebuchs sind dabei vielfältig. Hiermit kann ein Projektmanager in chronologischer Reihenfolge relevante Notizen zum Projektablauf festhalten. Man kann es sich wie ein Logbuch vorstellen in welchem alle Geschehnisse für den späteren Gebrauch, wie der späteren Erfolgsanalyse, notiert werden. So dient es bereits während der Projektlaufzeit der Überwachung des Projekterfolgs, dem Festhalten besonderer Ereignisse oder dem Einarbeiten neuer Mitglieder in das Projekt. Während, oder nach Abschluss, des Projektes kann ein solches Tagebuch zudem als Nachweis für den Auftraggeber dienen oder Hinweise darauf geben, warum das Projekt besonders gut lief oder wo es gegebenenfalls Schwierigkeiten aufwies.

Euer Feedback ist uns wichtig

Neben viel positivem Feedback wurden zum bestehenden Projekttagebuch auch einige Verbesserungsvorschläge an uns herangetragen, die bei den täglichen Arbeiten aufgefallen sind.

Über konstruktives Feedback und Verbesserungsvorschläge freuen wir uns immer und haben daher mit Version 4.18 viele dieser Wünsche berücksichtigt und dem Projekttagebuch eine Generalüberholung gegönnt.

Neben einer vollständig überarbeiteten Oberfläche wurde ein vollwertiger Editor integriert, der es erlaubt die Einträge mit allen gängigen Formatierungen zu bearbeiten und wichtige Dinge hervorzuheben oder zu gliedern. Für die Bearbeitung bestehender Einträge reicht jetzt ein Klick auf den Eintrag selbst und Änderungen lassen sich schnell einpflegen. Dokumente lassen sich zusätzlich zu jedem Eintrag hinzufügen und können dabei sowohl aus der sharesuite selbst als auch vom lokalen Rechner angehängt werden. Diese werden zudem direkt mit einer Vorschau zu dem jeweiligen Artikel dargestellt. In der Projektübersicht lässt sich der jeweils letzte Eintrag aus dem Tagebuch darstellen, was einen einfachen Überblick über den Stand sowie den Zeitpunkt der letzten Eintragung ermöglicht.

Das Projekttagebuch führt dich zum Erfolg

Jeder gewissenhafte Projektmanager wird in irgendeiner Art und Weise ein Projekttagebuch führen – sei es in Form eines Schmierzettels, eines einfachen Notizhefts oder in einem gängigen Schreibprogramm. Diese müssen jedoch immer wieder irgendwie mit den jeweiligen Projekten in Verbindung gebracht werden können.

Mit dem Projekttagebuch der sharesuite ist das jetzt ganz einfach und funktioniert in direkter Anbindung mit den jeweiligen Projekten. So habt ihr alle Learnings sowie Informationen aus vergangenen oder laufenden Projekten stets auf einen Blick parat.