Fragen zum Modul CRM:

Erinnerungen und Benachrichtigungen werden automatisch durch das System verschickt. Eine Möglichkeit der Definition von Workflows zur Abbildung von weiteren Geschäftsprozessen bieten wir darüber hinaus zusätzlich an.

Dies ist in einigen Modulen möglich und wird aktuell immer weiter ausgebaut. Workflows erlauben z.B. die freie Definition von beliebigen Formularen.

Neue Kontakte die angelegt werden, sind grundsätzlich erst einmal für den Ersteller (Besitzer) des Kontaktes sichtbar. Wird zusätzlich direkt ein Verantwortlicher oder ein Team ausgewählt, haben auch diese direkt Zugriff auf den Kontakt. Bei dem Team kann zudem direkt ausgewählt werden, dass der Kontakt global im Workspace, also von „Allen“, gesehen werden kann. Für jeden Kontakt lässt sich aber individuell über die Berechtigungsfunktion steuern, welche weitern Teams oder User Zugriff hierauf haben.

Ja, wie bei den Projekten lassen sich E-Mails auch hier direkt über den Mail-Client zuordnen.

Ja, dies kann im Bereich Notizen gemacht werden.

Ja, diese Aufgaben sind dann entsprechend auch im Aufgabenmodul für den jeweiligen Verantwortlichen sichtbar.

Kontakte lassen sich direkt in der Übersicht als Excel-Datei exportieren.

Akkordeon Inhalt

Der Import von Kontakten ist über eine Excel-Datei möglich.

Ja, du kannst einfach mehrere oder alle Kontakte in der Übersicht auswählen und auf den Button zum Bearbeiten klicken.

Ja, jeder mit Zugriffsrechten auf den Kontakt findet diese auch in der Übersicht.

Verknüpfungen selbst können in der Administration erstellt werden. Mit diesen kannst Du verschiedenen Kontakte im Bezug zueinander bringen und so zum Beispiel festhalten, welche Unternehmen miteinander wie verbunden sind.

Diese können im Administrationsbereich definiert werden.