Fragen zum Workspace:

Als Workspace wird der gesamte Arbeitsbereicht deiner sharesuite mit allen Daten, Einstellungen usw. bezeichnet. Als Nutzer kann man dabei in beliebig vielen Workspaces sein, wobei die Daten zwischen den einzelnen Workspaces komplett voneinander getrennt sind und nicht vermischt werden können. Du kannst so mit einem Nutzer an sharesuite-Projekten von verschiedenen Firmen teilnehmen und direkt in sharesuite zwischen den verschiedenen Workspaces wechseln.

Ja, du kannst mit einem Zugang in beliebig vielen Workspaces sein und von anderen Kunden hierzu eingeladen werden. Hierbei ist es nicht relevant, ob der Workspace zu dir oder deinem Unternehmen gehört.

Es gibt hierbei grundsätzlich zwei Möglichkeiten dies abzubilden:

1) Du lädst die entsprechenden Mitarbeiter der beteiligten Firmen in deinen bestehenden Workspace ein und erlaubst nur Zugriff auf ein bestimmtes Projekt und bestimmte Bereiche

2) Bei großen Projekten mit einer langen Laufzeit und vielen verschiedenen Beteiligten bietet sich in der Regel an einen eigenen Workspace hierfür zu erstellen und alle Beteiligten in diesen Workspace einzuladen.

Workspaces aus der Testphase werden nach kurzer Zeit automatisch gelöscht, wenn du diese nicht weiter nutzen möchtest. Möchtest du ein bestehendes Abo kündigen, teile uns dies kurz mit und wir veranlassen alles weitere.

Als Administrator kannst du einfach weitere Benutzer zu dem Workspace einladen, die hierzu eine E-Mail mit einem Bestätigungslink erhalten und (falls es sich um einen neuen Benutzer handelt) direkt ein eigenen Passwort festlegen können.

In der Übersicht der aktiven Benutzer für den Workspace kannst du diesen einfach über den entsprechenden Button im der Toolbar sperren.

Es kann vorkommen, dass E-Mails im SPAM Ordner landen oder einfach aus versehen gelöscht oder einfach nicht gesehen wurden. In der Administration kannst du hierfür diese Einladung einfach neu raus schicken.

Ja, der Test ist für die Standard-Lizenz voll funktional eingerichtet und am Ende kannst du hiermit ganz normal weiter arbeiten. Alternativ kannst du natürlich auch mit einem komplett neuen Workspace starten.

In der Regel kann für einen Workspace nur ein Abo-Modell bzw. eine Lizenzart verwendet werden. Wenn dies nicht zu deinem Einsatzzweck passt sprich uns gerne hierzu an. In der Regel finden wir hierfür eine unkomplizierte Lösung.

Ja, du kannst beliebig viele Workspaces anlegen. Für einen Nutzer wird pro Workspace eine Lizenz benötigt. Ausgenommen hiervon ist die Premium Lizenz, bei der direkt mehrere Workspaces enthalten sind.