How to sharesuite
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Slider

Die Projektübersicht

  1. In der Projektübersicht befindet sich eine Filterleiste, um deine Projekte schnell und einfach finden zu können.
  2. Zusätzlich findest du hier eine Volltextsuche
  3. und die Aktionsleiste.
  4. Abschließend findest du verschiedene Spalten, wie bei einer Excelliste, anhand derer die Übersicht deiner Projekte angeordnet wird. Du kannst selbst entscheiden, wie deine Projekte sortiert und wie die Spalten angeordnet sind.

Alles Wissenswerte zur Filterleiste, der Aktionsleiste sowie den Spalten wird in den nächsten Abschnitten genauer erklärt.

Filterleiste

In der Projektübersicht findest du verschiedene Möglichkeiten zum Filtern deiner sichtbaren Projekte. Hier werden per default alle Projekte angezeigt, wo man als Projektmitglied beteiligt ist und die sich in Bearbeitung befinden.

  1. Mit einem Klick auf den Pfeil kannst du die Filterleiste in der Übersicht auf- und wieder zuklappen.
  2. Je nach Berechtigung gibt es hier noch einen weiteren Button, mit dem man sich in der Projektübersicht nicht nur die eigenen Projekte anzeigen lassen kann.
  3. Um das richtige Projekt schnell zu finden, kannst du in der Übersicht nachfolgenden Kriterien filtern:
    • Teams
    • Auftraggeber und Nummer des Auftraggebers
    • Kategorien
    • (Projekt-)Nummern
    • Projektleiter
    • Niederlassung oder
    • Bearbeitungsstand (Angebotsstand und Projektentwicklung)
  1. Zudem kannst du auch nach Projektvorlagen filtern.

Aktionsleiste – Was kannst du in der Übersicht alles tun? 

  1. Erstellen von neuen Projekten: Hier kannst du ein neues Projekt anlegen oder eins aus Vorlage erstellen, wenn du auf den Pfeil im „Erstellen“ Button anklickst.

Über die Aktionsleiste kannst du auch:

  1. dein Projekt bearbeiten,
  2. es löschen
  3. oder es dir anzeigen lassen (es öffnen).
  4. Zudem findest du hier einen direkten Zugang zum Gantt Chart.
  5. Hier findest du auch die Exportmöglichkeit deiner Projektübersicht.

Mit dem Befehl „Exportieren“, kannst du die Projektübersicht auch als Excel Datei auf deinen Rechner ziehen.

  1. Wenn du bereits mehrere Seiten mit Projekten hast, kannst du vorher auswählen, ob dabei nur die aktuelle Seite oder alle exportiert werden sollen.
  2. Zudem kannst du die Informationen, die du dir mit dem Export auf deinen PC holst, einzeln auswählen. Diese lassen sich in der Maske unter „Spalten“ auswählen.
  3. Wenn du in der Übersicht bereits Filter gesetzt hast, kannst du unter „Allgemein“ nochmal entscheiden, ob diese berücksichtigt werden sollen, oder ob du alle Projekte aus der Übersicht haben möchtest.

Projekt öffnen

Ein Projekt öffnest du entweder mit: 

  1. einem Doppelklick auf das entsprechende Projekt oder
  2. du gehst auf das Symbol „Anzeigen“ in der Aktionsleiste.

Aufzählung der wichtigsten Spalten

  1. Avatar/Projektbild
  2. Nummer (immer beginnend mit einem P-)
  3. Titel: Die „Überschrift“ zum Projekt, die beliebig eingegeben werden kann.
  4. Projektleiter: Ist bei Erstellung des Projekts festzulegen
  5. Auftraggeber: Die Firma für die man das Projekt angenommen hat.
  6. Tagebuch: In der Übersicht siehst du immer den letzten Eintrag aus dem Projekttagebuch, dessen Ersteller sowie die Einschätzung als Farbe.
  7. Status: Hier erkennst du, ob ein Projekt noch offen (also unbearbeitet), in Bearbeitung, abgebrochen oder erfolgreich abgeschlossen ist.

Spalten neu anordnen und sortieren

Die Spalten lassen sich beliebig anordnen. Dafür greifst du dir eine Spaltenbezeichnung mit der Maus, z.B. Status, und ziehst diese an die Stelle, wo sie dir sinnvoll erscheint. So kannst du den Projektstatus beispielsweise neben die Projektnummer ziehen, um direkt zu erkennen, wie fortgeschritten hier der Projektstatus ist.

Zudem kannst du die Spalten, sowohl auf- als auch absteigend, beispielweise nach alphabetischer Reihenfolge, Erstellungs- oder Fälligkeitsdatum sortieren. 

  1. Hierzu klickst du direkt in die Spalte – schon wird es neu sortiert.
  2. Oder du klickst auf den Pfeil neben der jeweiligen Spaltenbezeichnung.
  3. Und wählst dann die gewünschte Sortierung aus.

Ein- und Ausblenden von Spalten

  1. Um Spalten ein- und auszublenden, klickst du erst wieder in die Spaltenleiste.
  2. Über das Feld „Spalten“ organisiert du dann, was du in deiner Übersicht haben willst, indem du Häkchen setzt oder sie wegnimmst.